Banner3.jpg

Das Traggerüst T-60 ist als System für die Abtragung hoher Vertikal- und Horizontallasten konzipiert worden, wie sie im Hoch- und Ingenieurbau auftreten.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Hauptmerkmale
 

Widerstandsfähige, feuerverzinkte T-60 Rahmen der Höhen 1 m und 0,35 m bilden die Grundele-mente des Systems.
Mit Rahmenbreiten von 1,0 m,1,5 m und 2,0 m lassen sich unterschiedliche Grundrisskombina-tionen herstellen und ermöglichen somit eine optimale Anpassung an die Bauwerksgeometrie und die abzutragenden Lasten.
Typengeprüfte Turmhöhen von bis zu 14,55 m können  stufenlos über das Aufstecken der Rahmen und durch Feinjustierung längenverstellbarer Fuß- und Kopfspindeln gewährleistet werden.
Insgesamt besteht das Traggerüst T-60 aus nur acht Grundelementen, die im Allgemeinen ohne Werkzeuge liegend oder stehend zusammengebaut werden können. 

 


 

Vorteile des Systems

 

  • hohe Tragkraft von bis zu 67 kN je Stiel
  • schneller und einfacher Auf- und Abbau
  • vielseitige Aufbauvarianten
  • Montage liegend oder stehend möglich
  • Leichtes Umsetzen der T-60 Türme 
       -mittels Kran
       -mittels Umsetzwagen
       -auf Rollen im Verband

 

Widerstandsfähige, feuerverzinkte T-60 Rahmen der Höhen 1 m und 0,35 m bilden die Grundele-mente des Systems.
Mit Rahmenbreiten von 1,0 m,1,5 m und 2,0 m lassen sich unterschiedliche Grundrisskombina-tionen herstellen und ermöglichen somit eine optimale Anpassung an die Bauwerksgeometrie und die abzutragenden Lasten.
Typengeprüfte Turmhöhen von bis zu 14,55 m können  stufenlos über das Aufstecken der Rahmen und durch Feinjustierung längenverstellbarer Fuß- und Kopfspindeln gewährleistet werden.
Insgesamt besteht das Traggerüst T-60 aus nur acht Grundelementen, die im Allgemeinen ohne Werkzeuge liegend oder stehend zusammengebaut werden können.