Banner4.jpg

Das System ENKOFORM V-100 eignet sich für jede Art Bauwerk im Hoch- und Ingenieurbau, wie etwa Wände, Pfeiler, Widerlager, Stützen, ist wirtschaftlich und erzielt hochwertige Oberflächen. 

Die Elemente werden aus Standardteilen vormontiert, im Wesentlichen aus Stahlwandriegeln und Holzschalungsträgern, auf denen die Schalhaut befestigt ist. So werden projektbezogen gefertigte Schalelemente mit den geforderten Eigenschaften erstellt.

 



Vorteile des Systems

  • Flexibles und vielseitiges System für jede Bauteilgeometrie
  • Liefert hochwertige Betonoberflächen, angepasst an die Vorgaben der Planung
  • Optimierung der Schalung in Anpassung an den Frischbetondruck
  • Der austauschbare Schalbelag ermöglicht hohe Einsatzzahlen mit gleichbleibend gutem Ergebnis
  • Verwendung von Standard-Zubehör anderer ULMA Systeme, wie z.B. Richtstützen, Kletterkonsolen, Ankerteile
  • Einfache Verbindung zwischen Stahlwandriegel und Holzträger
  • Die Sicherheitselemente sind einfach anzubringen. Die Sicherheit beim Einsatz des Systems ist gewährleistet
  • Die Verbindung der Elemente ist einfach und regulierbar in der Länge. In der Regel sindkaum Ausgleiche erforderlich
  • Die Verbindungslasche erzeugt eine dichte Verbindung der vertikalen Elementfugen