banner1.jpg
Die ALUPROP Stütze ist für die Unterstellung von horizontalen Schalungen sowie für verschiedenste andere Anwendungen auf der Baustelle vorgesehen.
 
 
 
 
 
 


Vorteile des Systems

  • Geringes Eigengewicht durch den Einsatz von Aluminium
  • Dauerhaftigkeit und hohe Tragkraft.
  • Innenrohr ausfallgesichert gegen das Außenrohr
  • Feinjustierbar auf der gesamten Verstellhöhe wegen durchgehendem Gewinde des Innenrohrs, mit Schnellauszug
  • Stellmutter mit Schlagzapfen und Stelllöchern zum leichteren Lösen beim Ausschalen
  • Selbstreinigendes Gewinde: durch spezielle Ausbildung der Stellmutter werden die Gewindegänge von anhaftenden Betonresten gereinigt
  • Klickverschluss zwischen Außenrohr und Stellmutter
  • Die maximale Auszugslänge der Einzelstütze beträgt 6 m, mit dem 1 m Aufsatz kann bis auf 7 m verlängert werden
  • Die ALUPROP Stützen wurden sokonstruiert, dass sie aufgestockbar sind. Die Verbindung der Stützen untereinander erfolgt mittels Keilverschluss oder mit Schrauben. Auf diese Weise können Traggerüsttürme von großer Höhe erstellt werden.
  • Die Stützen können ausgesteift werden. Die Aussteifungsrahmen werden am Außenrohr der Stütze mit Klammern und Keil befestigt, die Bestandteil des Rahmens sind
  • Es können integrierte Arbeitsebenen zur Montage des Traggerüsts und als Abdeckung angebracht werden, um von dort die Schalungsebene zu montieren
  • Die Montage der Türme kann liegend am Boden erfolgen, zum anschließenden Aufrichten und Positionieren mit dem Kran, was sich positiv auf Effektivität und Arbeitsicherheit des Montagepersonals auswirkt